Gemeinsame Reise durch das Land des Glaubens

Die Konfirmandenzeit bietet Jugendlichen die Zeit und einen Raum, über ihre Erfahrungen mit Gott nachzudenken. Sie können herauszufinden, welche Bedeutung der christliche Glaube für ihr Leben hat. Die gemeinsame Reise durch das Land des Glaubens kann nicht auf alles fertige Antworten geben. Aber sie kann dazu beitragen, Glauben erlebbar und erfahrbar zu machen. Wer im englischsprachigen Raum einen Flug, ein Hotel oder ein Auto mietet, schließt den Vorgang der verbindlichen Buchung mit "confirm" ab. Die Konfirmation (von lateinisch confirmatio) stellt ebenfalls eine "Bekräftigung" oder "Befestigung" dar. In einer feierlichen Segenshandlung machen die Konfirmandinnen und Konfirmanden ihre Zugehörigkeit zu Gott, zum christlichen Glauben und zur Kirche durch ein persönliches Bekenntnis fest.

Aufgrund der Corona-Krise ist der Termin für die Konfirmation vom 9. Mai auf den 20. September 2020, 10 Uhr in der Marienkirche Lippstadt, verschoben worden.